Blick auf Pünderich

Pünderich

Pünderich an der Mittelmosel ist ein echter Erholungsort und da der Ort abseits der Hauptstraße gelegen ist, umgibt Pünderich eine besondere Ruhe. Die Ortslage ist perfekt, denn trotz seiner ruhigen Lage sind auch durch die vielen Schleifen der Mosel von hier die Moselorte Zell, Briedel und Reil gut zu Fuß zu erreichen.

Weinberge-Puenderich
Blick von der Marienburg auf Pünderich.

Pünderich hat einen historischen kleinen Ortskern mit engen Gassen und Fachwerkhäuschen, samt ehrwürdigem alten Rathaus. Hier und da wird Flaschenwein verkauft und natürlich gibt es auch viele Winzer. Eben ein richtiger Winzerort! Auch Planwagen, samt glücklicher Weinfreunden, kreuzen gelegentlich den Weg.

historischer Ortskern
Historischer Ortskern. Im Hintergrund auch das alte Rathaus.

Das Moselufer mit vielen Walnussbäumen ist ruhig und verträumt, denn die Mosel wird hier auf keiner Seite von einer viel befahrenen Straße umgeben. So ist ist es leicht den Trubel und Jubel des Alltags zu vergessen. Wenn nicht gerade Weinkirmes ist oder ein Straßenweinfest stattfindet kann eigentlich nur ein vorbeirauschender Moseldampfer daran erinnern, dass die „Schwarze Katz“ nicht weit entfernt lebt…

Moselfähre
Mit der Moselfähre kommt man schnell an das andere Ufer. Ganz oben sieht man die Marienburg.

Gegenüber von Pünderich auf der anderen Moselseite liegt hoch oben die Marienburg und daneben der Prinzenkopfturm. Von den Weinbergen unterhalb der Marienburg hat man einen schönen Rundumblick durch die Weinstöcke über die Mosel auf Pündrich.

Weinreben mit Blick in das Tal
Im Sommer strotzen die Weinreben natürlich auch hier nur so empor!

Der Prinzenkopfturm ist nur wenige Meter von der Marienburg entfernt und man hat von dort einen Panoramablick über mehrere Moselorte. Die Mosel kann man von dort oben gleich zweimal bestaunen. Mehr zum Prinzenkopfturm auch im Artikel Moselsteig Etappe 14: Von Reil nach Zell auf der man auch an Pünderich vorbeiläuft.

Prinzenkopfturm und Mosel
Auf dieser Bank gibt es eine Erholungsgarantie! Ganz oben sieht man den Prinzenkopfturm.

Praktischerweise hat der Ort ebenso wie Beilstein eine kleine Moselfähre mit der man einfach das Moselufer wechseln kann. Dann kann man auch schnell nach Zell oder direkt unter dem Eisenbahnviadukt Richtung Reil spazieren. Ich mag diesen Moselort besonders weil er so ruhig sein kann und man auch zu Fuß tolle andere Moselorte entdecken kann.

Habt Ihr Pünderich schon entdeckt?

Veranstaltungen
Mai: Straßenweinfest
August: Die Weinkirmes findet jedes Jahr am Wochenende nach Maria Himmelfahrt statt.
September: Am 3. Wochenende im September findet dann ein weiteres Straßenweinfest statt.

Links
Ortsgemeinde
https://www.puenderich.de/

Zeller Land
https://www.zellerland.de/puenderich.html

Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%BCnderich

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.